Tag Archives: ABBA

Die 70er Jahre

Die 70er Jahre stehen für die Frauenrechte, Ostpolitik und Umweltprobleme. Willy Brandt ist Bundeskanzler und als erster deutscher Regierungschef nach dem Zweiten Weltkrieg im Dezember auf Staatsbesucht in Polen. Die Disco-Ära beginnt, mit Glitzerklamotten und heißen Tanzschritten. Das Kino begeistert die Massen mit Blockbustern wie „Der weiße Hai“. Die BRD wird am 7. Juli 1974 zum zweiten Mal mit Franz Beckenbauer zum Fußballweltmeister. 1974 erringen vier Schweden mit „Waterloo“ einen bedeutenden Sieg. Der Bandname „ABBA“ der aus den Anfangsbuchstaben der Vornamen gebildet wurde, startet den Beginn einer Weltkarriere. Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad gewinnen am 6. April 1974 den „Grand Prix Eurovision De La Chanson“ in Brighton. „Waterloo“ stürmt nicht nur in Europa, sondern auch in den USA die Charts.

DIE BELIEBTESTEN MÄDCHENNAMEN DER 70er JAHRE

Andrea, Anja, Claudia, Kerstin, Nicole, Sabine, Stefanie, Susanne und Tanja.

DIE BELIEBTESTEN JUNGENNAMEN DER 70er JAHRE

Andreas, Frank, Markus, Matthias, Michael, Oliver, Ralf, Stefan und Thomas.

DIE BELIEBTESTEN SONGS DER 70er JAHRE

  • Archies – Sugar Sugar
  • Bachman Turner Overdrive – You Ain’t Seen Nothin‘ Yet
  • Barry White – You’re The First The Last My Everything
  • Bata Illic – Candida
  • Beatles – Come Together
  • Billy Swan – I Can Help
  • Boney M. – Mary’s Boy Child
  • Carl Douglas – Kung Fu Fighting
  • Chris Norman & Suzi Quatro – Stumblin’ In
  • Christian Anders – Geh nicht vorbei
  • Christie – San Bernadino
  • Creedence Clearwater Revival – Down On The Corner
  • Daliah Lavi – Oh wann kommst du?
  • Dave Edmunds – I Hear You Knocking
  • Deep Purple – Black Night
  • Elvis Presley – Suspicious Minds
  • Fleetwood Mac – Oh Well
  • George Harrison – My Sweet Lord
  • George McCrae – Rock Your Baby
  • Gunter & Yvonne Gabriel – Hey Yvonne (Warum weint die Mammi)
  • Howard Carpendale – Du fängst den Wind niemals ein
  • Katja Ebstein – Es war einmal ein Jäger
  • Leo Sayer – Lover Lover Lover
  • Michael Holm – Mendocino
  • Michael Holm – Tränen lügen nicht
  • Miguel Rios – A Song Of Joy
  • Neil Diamond – Longfellow Serenade
  • Paranoid – Black SAbbath
  • Peter Alexander – Hier ist ein Mensch
  • Rattles – The Witch
  • Roberts – Ich bin verliebt in die Liebe
  • Roy Black – Dein schönstes Geschenk
  • Rubettes – Juke Box Jive
  • Shocking Blue – Venus
  • Sir Douglas Quintet – Dynamite Woman
  • Sweet – Turn It Down
  • Tremeloes – Call Me Number One
  • Udo Jürgens – Griechischer Wein
  • Village People – YMCA
  • u.v.m.